Lerneinheit: Wissen 3D-Druck für weiterführende Schulen

Der 3D-Druck bereichert heute den Unterricht zahlreicher Schulen. Dabei trägt er zur digitalen Medienbildung und der KMK-Strategie bei. Die Schüler:innen lernen diese Technologie als Werkzeug kennen. Außerdem erweitern sie damit Kompetenzen wie das Modellieren und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit dem Digitalen Baukasten von TinkerSchool können intuitiv eigene fachspezifische Projekte in 3D umgesetzt werden. Um den Prozess vom Erstellen eines Objekts bis hin zum fertigen 3D-Druck begreifen und nachvollziehen zu können, haben wir diese Lerneinheit zum Wissen rund um 3D-Druck für weiterführende Schulen konzipiert.

Was beinhaltet die Lerneinheit?

In dieser Lerneinheit beschäftigen sich die Schüler:innen mit interessanten Inhalten rund um den 3D-Druck. Einführend schauen sie sich verschiedene Druckverfahren und den 3D-Druck als industrielle Revolution an und erfahren etwas über das (Stütz-)Material von 3D-Objekten. Am Ende geht es um den Aufbau und die Funktionsweise von 3D-Druckern, speziell des Prusa Minis. Begleitend zu allen Schwerpunkten gibt es viel Anschauungsmaterial, ein Erklärvideo und ein Lernposter.

Welche Lernziele werden mit der Lerneinheit erreicht?

Für unsere Lerneinheit Wissen 3D-Druck für weiterführende Schulen haben wir auf Grundlage einer Lehrplananalyse der aktuellen Bildungspläne folgende Lernziele formuliert:

Mit welchen Methoden arbeiten die Schülerinnen und Schüler?

Die Lerneinheit umfasst verschiedene Methoden, um abwechslungsreiches Arbeiten zu ermöglichen. Enthalten sind:

In welchem Format kann ich die Lerneinheit nutzen?

Die Lerneinheit steht sowohl als Arbeitsblatt (mit und ohne Lösungen) als auch als plattformunabhängiger Online-Kurs, Moodle- oder OPAL-Kurs (.MPZ-Datei) zur Verfügung. Wenn Sie Hilfe bei dem Import in Moodle benötigen, schauen Sie gern in unsere FAQs.
Die verschiedenen Formate können in der Übersicht zur Lerneinheit heruntergeladen werden.

 

Welches Unterrichtsmaterial gibt es darüber hinaus für weiterführende Schulen?

Für weiterführende Schulen stehen Lehrkräfte viele weitere Lerneinheiten zur Verfügung. Sie können unter tinkertoys.de/unterrichtsmaterial  einfach links den Filter für die jeweilige Klassenstufe setzen. 
Dort finden Sie u.a. Lerneinheiten zum Thema Achsensymmetrie und Oberflächeninhalt sowie Volumen. Außerdem bieten wir Unterrichtsmaterial zur digitalen Produktentwicklung oder zu Baustilen an. Dort lernen Schüler:innen unter Anderem wie sie mit dem Digitalen Baukasten ein Architekturmodelle in 3D erstellt. 

Wo finde ich weitere Information zu TinkerSchool?

Wenn Sie sich generell zu TinkerSchool informieren wollen oder Interesse an einer Lizenz haben, schauen Sie gerne hier:
Zum Umgang mit TinkerSchool finden Sie Hilfe in unseren FAQs.

TinkerSchool ist auch als App für Tablets verfügbar

Mit der TinkerSchool App kannst du mit deinem Tablet auf den Digitalen Baukasten deiner Schule zugreifen. Deine Schule hat noch keine TinkerSchool-Lizenz? Dann kannst ganz einfach den kostenfreien 60 Tage Test starten.

Teile diesen Artikel mit deinem Netzwerk.

E-Mail
Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn

Weitere Artikel im Blog

X
X