MINT in 3D mit TinkerSchool

Digitales Lernen und Medienbildung spielen eine immer wichtigere Rolle für eine umfassende schulische Ausbildung. TinkerToys entwickelt mit den Produkten aus der TinkerSchool-Serie zukunftsweisende 3D-Druck Lehr- und Lernmittel, die einen effektiven Einsatz dieser Technologien im Unterricht ermöglichen. Die Konstruktion und der Druck von 3D-Objekten können bereits heute den Unterricht fächerübergreifend, von MINT bis Kunst, bereichern. Unsere Lösungen umfassen eine Konstruktionssoftware für Bildungseinrichtungen mit Kursverwaltung für einfache Organisation, frei zugängliches Lehr- und Lernmaterial, bis hin zu Komplettpaketen inkl. 3D-Drucker und Material.

4000
Nutzer

10000
3D-Modelle

12 Bildungseinrichtungen

MINT Fächer mit Spaß vermitteln

Der digitale Baukasten ist eine Konstruktionssoftware, die speziell für Kinder ab dem Grundschulalter entwickelt wurde. Dank intuitiver Gestaltung und erprobtem Lehrmaterial können die Lernenden innerhalb weniger Minuten mit Ihren 3D Designs und Konstruktionen starten. Es sind keine Vorkenntnisse in CAD-Konstruktion notwendig. Der niederschwellige Ansatz führt zu motivierenden Erfolgserlebnissen.

„In der ersten Stunde konstruieren alle Kinder bereits eine Kleinigkeit wie z.B. einen Schlüsselanhänger selbst. Noch in dieser Stunde drucken wir die ersten Exemplare aus und jeder Schüler kann diese anfassen. Ich habe in meinem Unterricht die Erfahrung gemacht, dass bei den meisten Schülern noch in der ersten Stunde der Aha-Effekt eintritt! Im weiteren Unterricht ist der Drucker nicht mehr wegzudenken! Man muss die Kinder förmlich aus dem Klassenzimmer tragen! So macht Unterricht Spaß!“

Antonia Holder, Techniklehrerin an einer Grund- und Mittelschule

Einfache Administration mit Kursverwaltung

Der digitale Baukasten für Bildungseinrichtungen bieten Lehrerinnen und Lehrern eine übersichtliche Kursverwaltung. In diesem geschützten Bereich ist die Administration von Kursen und Schülerkonten  zeitsparend organisiert. 3D-Dateien können zentral heruntergeladen werden.

„TinkerToys ermöglicht Schülerinnen und Schülern einen schnellen Einstieg in die 3D Konstruktion und kann auch gut in Schulen eingesetzt werden.“  

Sarah Bloore, Zukunftslabor MINT Hannover

Begleitendes Lehrmaterial

Ein breites Angebot an frei verfügbarem Lehrmaterial unterstützt bei der Unterrichtsgestaltung. Es stehen Themen zu verschiedenen Fächern im MINT-Bereich, Kunst aber auch fächerübergreifende Projekte (bspw. zur digitalen Produktentwicklung) zur Verfügung. Ein Forum ermöglicht den Austausch unter der Lehrenden. Außerdem sind Lernboxen mit Projekten als Klassensatz erhältlich. Das Lehrmaterial steht zum freien Download zur Verfügung.

„TinkerSchool ist eine hervorragende Art und Weise um in ein CAD-Programm einzusteigen. Die Anleitung und die Bedienung ist sehr schön selbsterklärend. Die Kinder und Jugendlichen haben Spaß an ihren eigenen Produkten, die sie hier selbst herstellen können.“

Angelika Schwarzer-Riemer, Lehrerin an der KGS Hemmingen

TinkerSchool-Pakete inklusive 3D-Drucker

Für Bildungseinrichtungen, die noch keinen 3D-Drucker haben, bieten wir den Digitalen Baukasten als TinkerSchool-Komplettpaket inklusive 3D-Drucker und Material an. Profitieren Sie von einem günstigen Paketpreis und zuverlässigen Komponenten.

Mädchen für MINT-Fächer motivieren

Derzeit sind die Studienmöglichkeiten und Berufsaussichten im MINT-Bereich so gut wie nie. Besonders für Mädchen gibt es eine Vielzahl von Perspektiven und Projekten sich den MINT-Fächern zu nähern.

„Was ich immer so etwas bedauere bei unseren MINT-Projekten: Wie bekomme ich die Mädchen an dieses Fach Informatik oder überhaupt dazu sich mit Informatik zu beschäftigen? Da bietet TinkerToys hervorragende kreative Möglichkeiten sich selbst mal zu verwirklichen und mal zu sehen „Ich kann das auch, ich schaffe das“. Die Anwendungsbereiche sind so aufgebaut, dass die Schülerinnen ,und Schüler natürlich auch, das sehr gut begreifen.“

Angelika Schwarzer-Riemer, Lehrerin an der KGS Hemmingen

Gemeinsam mit Lehrenden entwickelt

Der Digitale Baukasten und das Lehrmaterial wurden in Zusammenarbeit mit Pädagogen entwickelt. Wir arbeiten kontinuierlich daran, das Nutzererlebnis weiter zu verbessern. Für den Austausch mit den Nutzern steht ein geschütztes Forum zur Verfügung.

Evidenzbasiertes Lehren und Lernen

Durch unsere Arbeit und den engen Austausch mit Lehrenden und Lernenden erfahren wir die positiven Auswirkungen beim Einsatz unserer Lösungen im Unterricht aus erster Hand. Darüber hinaus gibt es jedoch auch zahlreiche wissenschaftliche Artikel und Anwendungsbeispiele, welche die Effektivität der Methoden zeigen.

Anerkannt durch Partner und Preise

Kontakt

Informiert bleiben

Bleiben Sie auf dem Laufenden zu Lehrerfortbildungen, Veranstaltungen und Neuigkeiten zu TinkerSchool.

Angebot anfragen

Sie möchten weitere Informationen oder ein Angebot erfragen? Schreiben Sie uns.

Ausprobieren

Testen Sie den Digitalen Baukasten TinkerSchool 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Jetzt loslegen!